Größenberatung

Du liest Baby- oder Toddlersize und fragst dich, was das bedeuten soll? Du weißt nicht genau, welche Größe für euch passend ist? Oder warum wir unsere Tragen überhaupt in zwei Größen anbieten? Hier erfährst du alles Wissenswerte!

Welche Größe brauche ich für mein Baby?

Die Größe deiner Trage wählst du am besten nach der Größe deines Babys aus, denn an die tragende Person lassen sich unsere Tragen ganz einfach anpassen. Die Länge der Schulterträger bestimmt man durch den Knoten, mit dem man sie schließt und unser Hüftgurt passt bis 135 cm Bauch-/Hüftumfang. Sollte das nicht reichen, gibt es eine zusätzliche Verlängerung. Hier findest Du zuerst einmal die Hardfacts:

Babysize

Kleidergr. 50/56 – 80/86
Stegbreite: 12 – 35 cm
Höhe des Rückenteils: 40 cm (zzgl. 10 cm Hüftgurt)
Alter: 0 – 12/18 Monate

Toddlersize

Kleidergr. 74/80 – 98/104
Stegbreite: 18 – 44 cm
Höhe des Rückenteils: 46 cm (zzgl. 10 cm Hüftgurt)
Alter: 9 – 36 Monate

Die Größenangaben gelten für den SoftTai, den Mei Tai und die WrapCon.

Warum werden die Tragen von Fräulein Hübsch in zwei Größen angeboten?

Ein Baby wird in den ersten drei Lebensjahren ungefähr doppelt so groß und vier- bis fünfmal so schwer wie zum Zeitpunkt seiner Geburt. Deshalb gibt es kaum etwas, das von Geburt bis zum Kindergartenalter wirklich gut passt, kein Kleidungsstück, kein Autositz, kein Kinderwagen/Buggy.

Die Haupttragezeit liegt meistens im ersten Lebensjahr und bei Babys unter einem Jahr ist das korrekte Tragen besonders wichtig, weil die Wirbelsäulen- und Hüftentwicklung noch nicht abgeschlossen und die Rückenmuskulatur noch nicht fertig entwickelt ist. Deshalb muss sich das Rückenteil besonders eng um das Baby schließen, um optimal stützen zu können.

Eine Tragehilfe, die bis ans Ende der Tragezeit, also auch noch einem dreijährigen Kind passt, muss jedoch ein sehr großes Rückenteil haben. Das ist viel zu viel Stoff für ein neugeborenes Baby und kann daher nicht gut stützen. Da wir bei Fräulein Hübsch besonderen Wert auf gesundes Babytragen legen, haben wir uns deshalb entschlossen, den Fräulein Hübsch Mei Tai in zwei Größen zu produzieren, damit er wirklich immer perfekt passt.

Da unsere Tragen aus qualitativ hochwertigen Materialien gefertigt werden, können sie nach Ende der Tragezeit weiterverkauft, weitervererbt oder einfach fürs nächste Kind aufgehoben werden. Wir haben schon viele unserer Tragen gesehen, die vier oder fünf Kinder über eine ganze Tragezeit getragen haben, und immer noch sehr gut in Schuss waren.

Ich bin unsicher, welche Größe würdet ihr empfehlen?

  • Dein Baby trägt mit 3 Monaten Größe 68 und Du fragst Dich, ob Du schon Toddlersize kaufen sollst? Wir empfehlen Dir in dem Fall trotzdem noch die Babysize, denn dein Baby wird nicht weiterhin so schnell wachsen und unsere Toddlersize passt so wirklich gut erst ab Kleidergröße 74 und ca. 6 Monaten. Außer dein Baby wächst aus der 68 gerade raus.
  • Wie lange passt denn die Babysize überhaupt? Die Babysize passt in den allermeisten Fällen bis Kleidergröße 80/86. Es kommt immer auf die Proportionen des Kindes an, zb auf die Oberschenkellänge, wie lange die Trage jetzt tatsächlich gut passt. Daher können unsere Angaben nur ein Richtwert sein.
  • Dein Baby trägt Kleidergröße 74 und Du fragst Dich, ob Du schon eine Toddlersize kaufen musst? Die Babysize passt grundsätzlich noch einen Kleidergröße länger, Du musst also nicht sofort wechseln. Erst ab Kleidergröße 86 solltest Du auf jeden Fall auf die nächste Größe, nämlich Toddlersize wechseln.
  • Mein Baby ist gerade erst auf die Welt gekommen, ich würde die Trage aber sehr gerne lange nutzen, kann ich gleich einen Toddlersize kaufen? Davon raten wir auf jeden Fall ab. Gerade zu Beginn ist es wichtig, dass Babys in einer Tragehilfe gut gestützt werden und ihr Gewicht nicht selbst übernehmen müssen, um eine Überbelastung von Muskeln und Gelenken zu vermeiden. Ein Baby mit Kleidergröße 56 ist in einer Trage, die ab Kleidergröße 74 gut passt, auf jeden Fall zuwenig gestützt. Bitte nimm daher für Dein Neugeborenes die passende Größe, nämlich die Babysize.

Größen beim Tragetuch

Welche Tuchlänge Du bei unseren Fräulein Hübsch Tragetüchern benötigst, kommt vor allem auf die verwendete Bindeweise und ein wenig auch auf Deine Körper- und Konfektionsgröße an.

Bindeweisebis Konfektionsgröße 44ab Konfektionsgröße 46
WickelkreuztrageGr. 6 (4,60 m)Gr. 7 (5,20 m)
KänguruhGr. 4 (3,60 m)Gr. 5 (4,10 m)
RucksacktrageGr. 4 (3,60 m)Gr. 5 (4,10 m)
Einfache KreuztrageGr. 5 (4,10 m)Gr. 6 (4,60 m)
DoppelkreuztrageGr. 6 (4,60 m)Gr. 7 (5,20 m)
HüftkänguruhGr. 4 (3,60 m)Gr. 5 (4,20 m)

Frauen mit Konfektionsgröße 34/36 oder weniger können eine Größe kleiner wählen.